Deine Stürme

Print Friendly, PDF & Email

Ein Jahr streicht
manchmal dahin
wie der Wind
über endlosen Meeren
Vergiss deine Angst
vor den hohen Wogen
unter ihnen ist Ruhe
vertrau deinem Boot
Frag dich, ob dein Hafen
vor allen Stürmen sicher ist
sie kommen nicht
immer vom Meer
Glaub nicht, dass es
Vermessenheit ist
die einen Menschen
veranlasst
die Wellen zu kreuzen
und den Stürmen zu trotzen


© RannDynamit - Ranndy Frahm | Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann kannst Du ihn jetzt teilen und/oder speichern.

Datenschutzkonform teilen mit Shariff

Drucken oder als PDF speicher:
Print Friendly, PDF & Email

Bei der Verwenung meiner Texte bitte ich Euch darum, nich als Urheber und Rechtinhaber zu nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.